Unterwegs

Die Fotografie ist mein Beruf und mein größtes Hobby. Meine Kamera begleitet mich fast überall hin: unterwegs auf Reisen und im Alltag.

ReiseReportagen

Die Statue Kemal Atatürks in einem öffentlichen park in Trabzon.

 

Als jemand der in zwei Kulturen groß geworden ist, bin ich der Überzeugung das Reisen den geistigen Horizont erweitert und dem gegenseitigen Verständnis dient.

Neben den üblichen Postkartenmotiven die auch ich auf Reisen fotografiere, versuche ich also auch ein wenig hinter den Vorhang zu gucken.

Als jemand der in zwei Kulturen groß geworden ist, bin ich der Überzeugung das Reisen den geistigen Horizont erweitert und dem gegenseitigen Verständnis dient.

Neben den üblichen Postkartenmotiven die auch ich auf Reisen fotografiere, versuche ich also auch ein wenig hinter den Vorhang zu gucken.

Landschaftsfotografie bildet neben dem Sport einen schönen Ausgleich, bei dem ich mein "Hobby" Fotografie frönen kann. Egal ob auf Reisen, als Nebenprodukt von Reportageaufträgen oder gezielten Wanderungen zu besonderen Orten. Es hat immer etwas magisches wenn man sich einen Moment auf seine Umgebung einlässt und die Natur versucht zu lesen.

Landschaftsfotografie

Der Nebel verzieht sich.

Landschaftsfotografie bildet neben dem Sport einen schönen Ausgleich, bei dem ich mein "Hobby" Fotografie frönen kann. Egal ob auf Reisen, als Nebenprodukt von Reportageaufträgen oder gezielten Wanderungen zu besonderen Orten. Es hat immer etwas magisches wenn man sich einen Moment auf seine Umgebung einlässt und die Natur versucht zu lesen.

Architektur

Ähnlich wie bei den Landschaftsaufnahmen steht die Architekturfotografie auf den ersten Blick im Kontrast zu dem was ich üblicherweise fotografiere. Sich im Vorfeld mit dem Architekten auseinandergesetzt zu haben, dann vor Ort stundenlang die Vorzüge des Bauwerkes mit der Kamera zu suchen. Um dann am Rechner diese finale herauszuarbeiten.

Wenn man das ganze aber mal objektiv betrachtet, sind es vergleichbare Arbeitsschritte.

Mehr…